CLASSIC RUNDBANK

Die Rundbank besteht aus 8 Sektionen. Die Wangen sind in Gusseisen ausgeführt. Die Sitze sind geschnitten und der Rücken ist in hartes massives Holz dampfgebogen. Die Bänke müssen an Fundament festgemacht werden und werden an der Stelle montiert. Die Rundbank kann in verschiedenen Ausgaben ausgeführt werden, wo der Kreisschlag des Holzes so geändert werden kann, dass der Diameter variiert oder beispielsweise mit seitenverkehrter Biegung des Holzes oder mit zwei Rückstücken geändert werden kann.

GH.10.1012 ist die Nummer der klassischen Rundbank, wo die Holzteile bemalt sind.

GH.10.1011 Rundbank; Holzteile ölbehandelt
GH.10.1012 Rundbank; Holzteile lackiert
GH.10.1015 Rundbank mit zwei Rückstücken; Holzteile ölbehandelt
GH.10.1016 Rundbank mit zwei Rückstücken; Holzteile lackiert