HOCHBEETEKASTEN

GH.12.3020 Hochbeetekasten in den Maβen 400 x 800 x 400 mm aus unbehandeltem Gusseisen ist als ein Bausatz für den Garten, die Terasse und den Hofplatz produziert. Der Hochbeetekasten besteht aus vier oder mehrere Seiten, die im Format 400 x 800 x 400 mm zu verschiedenen Grössen zusammengesetzt werden können.

Der Hochbeetekasten ist von GH form, in Zusammenarbeit mit Keramiker Bodil Manz und Architekt Jacob Manz, entwickelt worden. Im Format 400 x 800 x 400 mm ist der Hochbeetekasten dazu berechnet einen Pflanzensack oder/und einen Kapillarwässerungskasten aus Flamingo zu enthalten. Sind Hochbeete in quadratischen Formen gewünscht, so kann dieses durch Kombination von vier kurzen oder vier langen Seiten erreicht werden. Zum Kasten gehört ein quadratischer Deckel aus Gusseisen, der auch als Regal funktionieren kann.

Mit Deckel ist der Hochbeetekasten für den Winter zugedeckt und der Kasten wird jetzt als ein selbstständiges Gartenelement hervorstehen.

Die Seiten werden ohne Werkzeug mit einem senkrechten Stahlstift in den Ecken gesammelt. Auf der Innenseite sind die Eisenplatten mit Rillen in mehreren Niveaus, die die Möglichkeit für das Einsetzen von Regalen geben, versehen, so dass man seine Freude von den Pflanzen in mehreren Höhen im selben Hochbeet haben kann.