MOBILIA ABFALLBEHÄLTER

Der Mobilia Abfallbehälter ist so entwickelt, dass das Gewicht darauf ausgelegt ist, den Ausdruck zu vereinfachen und gleichzeitig das Produkt eine Funktionalitet, die neue Normen im Arbeitsmilieu beim Entleeren setzt, zu geben. Der Abfallbehälter respektiert die Höhe und den Materialcharakter der Mobiliabank, was die Ganzheit im Stadtraum unterstreicht. GH form hat in Zusammenarbeit mit Erik Brandt Dam die Mobilia Serie entwickelt, die Stadtrauminventar als Bausatz aus Komponenten, die die Qualität der industriellen Produktion mit individueller Ausformung im Verhältnis zum aktuellen Projekt vereint. Der Mobilia Abfallbehälter ist teilweise als Konsequenz der Wünsche, zu sowohl architektonischen Ausdruck und Funktion, runter gegraben. Die niedrige Entleerungshöhe bedeutet weniger belastendes Heben für das Betriebspersonal. Der Abfallbehälter hat einen Rauminhalt, der zu einem 80 Liter Standard Plastikeinsatz, der der meist angewendete Typ ist, passt. Der Plastikeinsatz ist vollkommen in der Konstruktion, die für das Entleeren leicht zu öffnen ist, versteckt. Der Mobilia Abfallbehälter mit der Varennummer EBD.10.2022 ist aus unbehandeltem Gusseisen. Den Behälter gibt es auch in oberflächenbehandelter Ausgabe, Korrosionsklasse IV, aus Gusseisen oder Stahl.